Vorteile

Für begehbares Glas konnte die erste Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung für begehbares Glas in Deutschland erwirkt werden

Es entfällt eine oft kosten- und zeitintensive Beantragung einer Zustimmung im Einzelfall für zahlreiche Anwendungsfälle

Unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten durch Verwendung verschiedener Emailfarben für die rutschhemmende Beschichtung

Wo zu verwenden?

Einsatz im Innen- und Außenbereich

Treppen

Emporen

Decken

begehbare Dächer

Glasbrücken

Worum handelt es sich?

Begehbares Glas ist ein Verbund-Sicherheitsglas, das speziell für den Einsatz in planmäßig begehbaren Flächen wie Fußboden und Treppenstufen entwickelt wurde. Diese Verbundsicherheitsgläser bestehen aus mind. drei Einzelscheiben, die mit einer hochreißfesten PVB-Folie verbunden sind. Durch Änderung der Zahl oder Dicke der einzelnen Komponenten erhält man ein VSG mit den unterschiedlichen Eigenschaften, welches erlaubt, für die verschiedenen Beanspruchungen das jeweils richtige System zu finden.

Definition Glas

DesignglasMeshArt
 
Glas ist eine amorphe Substanz.
Gewöhnlich wird Glas durch Schmelzen erzeugt, die Bildung von Glas ist aber auch durch die Erwärmung von Sol-Gel und durch Stopwellen möglich ...

Weiterlesen…

Energiesparen

Energie sparen mit Wärmeschutzverglasung, Moderne Fenster isolieren Ihre Räume bei Hitze und bei Kälte. Sparen Sie Heizkosten und verbessern Sie die Energiewerte Ihrer Immobilie.

Weiterlesen…

Umweltschutz

Aktiver Umweltschutz
ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Auch wir helfen Rohstoffe sparen, Abfälle zu vermeiden und schonen so die Umwelt.

Weiterlesen…